Die Natur bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, uns in unserem Gesundheitsprozess zu begleiten.

In unseren bioökologischen Gärten produzieren wir viele Naturheilmittel, Obst und Gemüse welche eine positive Wirkung auf die Gesundheit haben.  

Esther Mottier-Gerber


Die Natur bietet uns eine Vielzahl von Lösungen, die uns im Fall eines physischen, psychischen oder emotionalen Ungleichgewichts begleiten und helfen. 

  

AB 2023

BESCHREIBUNG BEREICH NATURHEILMITTEL

über das Projekt

Im autodidaktischen Garten werden eine Vielzahl von Heilpflanzen nach der Organuhr angebaut, was die Entwicklung der Gemmotherapie, von Öl- und Alkoholmazerationen, von Kräutertees und einer ganzen Reihe von Produkten für die Naturheilkunde ermöglicht.

Es wird ebenfalls eine Rosenkollektion geben, welche die Basis aller Heilpflanzen/Blüten darstellt und in ihrer Frequenz dem Fruchtwasser ähnlich ist.

Es handelt sich dabei also um das Grundlegendste, was unsere Zellen während unserem Leben auf der Erde aufnehmen. Die derzeit verkannte Rose wird die Vorzeigepflanze des Projekts werden. Alle Pflanzen werden für Therapien zur Verfügung stehen und auch im Bioladen erhältlich sein. Ebenfalls wird es möglich sein, eine Mischung für jene herzustellen, welche sie für ihre Gesundheit benötigen.

In dem neuen Gebäude ist ein kleines Labor für die Ausarbeitung all dieser Produkte geplant.

erdrauch

VORTEILE

für die Region, für die Gemeinde und für das Individuum

  • Zugang zu persönlichen regionalen Naturheilmittel (Mazeration, Tee, etc.)
  • Die Einfachheit von Behandlung und Selbstheilung entdecken
  • Bekanntmachen der von Obst und Gemüse gesundheitsfördernden Wirkung

NEUES VOM PROJEKT

News

17 Objectifs de Développement Durable ONU

Projekt: Naturheilmittel

Naturheilmittel & Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die Absicht des laufenden Projekts ist es, sich im Rahmen unserer Tätigkeiten und Bereichen an der Realisierung…

Anschauen